Werbung

Marketinginstrument 1

Webseiten und Online-Shops sind als Marketinginstrumente zu verstehen, die man nicht außen vor lassen sollten. Mein Umdenken hatte im Juli 2019 begonnen und seitdem Investiere ich jede freie Zeit, daran zuarbeiten. So habe ich mir Gedanken gemacht, Texte geändert und den Fokus auf das wesentliche gelegt. Dazu habe ich Personen aus meinem Netzwerk, die viel mehr als ich selbst, mit Marketing zu tun haben, hinzugezogen.

Das Ergebnis, ich habe z.B. den unwichtigen Willkommensgruß von der Startseite geschmissen und das eigentliche darauf gepackt. Habe nach Tipps die About Seite überarbeitet, meine Preise entfernt, mein Leistungsspektrum verkleinert und einiges mehr. Bei all den Arbeiten ist das Thema Marketing ein sehr wichtiger Aspekt, ist meine Webseite doch ein Marketinginstrument und mit meiner Arbeit investiere ich in meinen Erfolg, Bekanntheit und Umsatz, geworden.

Wenn bei jedem fünften Kundengespräch ein Umdenken einsetzt, dann habe ich hierin einen tollen Job gemacht und meinen Kunden mit meinem Wissen geholfen.

Ein Beispiel:

Das Beispiel hatte ich unter „ist doch nur eine Webseite“ kurz angerissen.

Ein Unternehmen, bei dem ich immer wieder gerne eingekauft hatte, begann genau den gleichen Fehler wie ich. Anfang Dezember hatten wir ausführliche Gespräche, welches zum Erwachen geführt hatte. Mittlerweile wird bei diesem Unternehmen die Webseite als Filiale im Netz angesehen. Sie wollen jetzt zusätzlich Zeit und Geld in Ihre Webseite und Online-Shop investieren, um diese zu überarbeiten.

Werbung

Änderungstipps:

Hier muss man einen sehr großen Schritt gehen und sein Denken komplett über den Haufen werfen, damit man seine Webseite als Marketinginstrument versteht. Dazu sollte man auf Texte wie z. B. Willkommen auf … usw. verzichten, denn Besucher der Webseite suchen etwas und wissen auf welcher Webseite sie sich befinden.

Konzentrieren sollte man sich auf das eigentliche, die Philosophie, warum ist man der beste Anbieter, worin hebt man sich von Mitbewerbern ab usw. In diesem Bereich gibt es vieles was man beachten sollte, ebenfalls den Punkt Marketinginstrument 3 die Außendarstellung und wenn man einen Online-Shop betreibt, ebenfalls den Punkt Marketinginstrument 2.

Seite 3 (Marketinginstrumente – Produktfotos)

Bildquellen

  • Marketinginstrumente Teil 1: © 2020 by Karl - Heinz Schultze (KHSFotographie) | All Rights Reserved
Werbung


KHSFotographie

KHSFotographie

Karl - Heinz Schultze, alias KHSFotographie, begeisterte sich bereit im zarten alter von 13 Jahren für die Fotografie, mit 14 war er Teilnehmer der Schulischen Foto AG und lernte dort Techniken zu Architektur, Porträt, Interieur und Produktfotografie, sowie das entwickeln von Schwarz-Weiß und Farb-Filmen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.