+49 (0) 170 5 44 36 93
info@khsfotographie.de

Mach’ ich später in Photoshop

Passion die Baukunst zum Leben erweckt und zugänglich macht.

Mach’ ich später in Photoshop

Busbahnhof Wuppertal - Ohne Photoshop (OutOfCam)

Wenn man als Fotograf so unterwegs ist, hört man von Kollegen so viele Aussagen. Jedoch die häufigste Aussage, die mir immer wieder unterkommt, ist „das mache ich später in Photoshop“.

Was aber wollen die Kollegen damit bezwecken? Meistens meinen die Kollegen damit, dass sie die Feinheiten korrigieren und ein perfektes Foto nochmals verbessern. Viele der unerfahrenen Kollegen jedoch sind der Meinung, dass sie mit Photoshop alles retten können. Dass sie hier einem Trugschluss aufsitzen, verstehen sie nicht. Denn Photoshop und Co. ist dazu da, ein perfekt aufgenommenes Foto nochmals zu verbessern und nicht ein misslungenes Foto zu retten.

Wie könnte ein Foto aussehen, das Photoshop nicht benötigt?

City Playza Wuppertal - ohne Photoshop (OutOfCam)

Das Foto links, ist ein Beispiel, wie ein perfekt aufgenommenes Foto unbearbeitet wirkt. Jedoch bedarf es einiger Vorbereitungen und Planungen, um solch ein Foto perfekt aufnehmen zu können und Kenntnisse aus der analogen Fotografie. 

Solch ein Foto benötigt eigentlich nur die Entwicklung und muss nicht mehr wirklich in Photoshop bearbeitet werden, denn es ist perfekt aufgenommen.

Was kann ich tun, damit meine Fotos Photoshop nicht mehr benötigen?

Damit ein Foto, so wie das rechts befindliche aussieht, muss man vorausplanen können und nicht nur seine Technik beherrschen. Man muss nicht nur wissen, wann die Sonne aufgeht, sondern ebenfalls, wie der Wolkenflug zu dieser Uhrzeit sein wird und wie man meteorologische Daten deutet muss.

Stadtsparkasse Wuppertal - Ohne Photoshop (OutOfCam)

Meine Praktikanten lernen z. B. in einem Zeitraum von 2 bis 3 Wochen, wie das geht. Aber auch Kursteilnehmer meines Fotokurses „Architekturfotografie“ lernen in einem Zeitraum von 3 bis 6 Monate ausgiebig, wie man Fotoshoots mit allen Details plant und zeitgerecht umsetzt.

Aber nicht nur wie solche Fotos plant und umsetzt wird in meinen Kursen geleert, sondern ebenfalls benötigte Techniken, damit man alle Werkzeuge, um solch ein Foto zu gestalten, ohne Photoshop zu benötigen, kennt und nutzen kann.

5 Tipps, damit deine Fotos perfekt werden!

  1. Lerne die Natürlichkeit zu schätzen:
    Die Natürlichkeit ist das Schönste, was die Welt einem zu bieten hat, wenn man dies zu schätzen weis, kann man damit perfekt arbeiten. Gerade in der Architekturfotografie sollte man die Natur nutzen, um eindrucksvolle Fotos zu erstellen.
  2. Lerne, mit der Natur zu arbeiten:
    Wenn du gelernt hast, die Natur für deine Fotos zu nutzen, wirst du nicht einfach nur noch auf den Auslöser drücken, sondern ganz bewusst, die Natur mit in deine Fotos einfließen lassen, sodass deine Fotos perfekt werden. Das gilt nicht nur in der Architektur- oder Landschaftsfotografie, sondern ebenfalls in alle Fotografiebereiche, die Outdoor möglich sind.
  3. Nutze nicht nur Techniken des Genres:
    Wenn du über den Tellerrand hinausblickst und nicht nur Techniken nutzt, die zum Fotografie-Genre gehören, kannst du genrefremden Techniken beeindruckende Fotos erstellen.
  4. Meide Fotografen mit Scheuklappen:
    Als Fotografen mit Scheuklappen, sind Kollegen gemeint, bei denen alles nach Lehrbuch ablaufen muss und man nicht mit Techniken andere Genres arbeiten darf. Solche Fotografen beharren darauf, dass du nur diese oder jene Technik für das Foto nutzen darfst. Solche Fotografen können dazu führen, dass du den Spaß an der Fotografie verlierst oder selbst in diese Schiene gedrückt wirst.
  5. Nutze Fotokurse, um zu lernen.
    Wenn du Fotokurse nutzt, lernst du nicht nur neue Techniken, sondern ebenfalls Planungen und Recherchen. Bei Fotokursen solltest du allerdings darauf achten, dass es Kurse sind, die auf deinen Kenntnisstand aufbauen und nicht einem Lehrbuch folgen. Fotokurse, die auf deinen Kenntnisstand aufbauen, bieten dir einen Mehrwert, da deine Kenntnisse berücksichtigt werden und du effektiv dazulernst. Der Nachteil solcher Kurse ist, dass diese im drei bis vierstelligen Bereich kosten.

Jetzt perfekte Fotos machen erlernen?

Wenn du jetzt auf den Geschmack gekommen bist und Interesse hast, schon während der Fotografie das perfekte Foto zu gestalten, welches ganz auf Photoshop und Co. verzichten kann. Dann solltest du dir meinen Fotokurs unter https://khsfotographie.de/2021/09/06/einzelfotokurs-architekturfotografie/ ansehen. Alle Fotokurse von mir.

Unter dem Link kannst du diese auch direkt buchen, alles Weitere wird dann in einem Gespräch, bei dem auch dein Kenntnisstand festgelegt wird, geklärt.

Visits: 13

Tags: architektur, Architekturfotograf, Architekturfotografie, Fotokurs, khsfotographie, Out Of Cam, outofcam

 

Entdecke mehr von KHSFotographie

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen