Hier finden Sie bisher gestellte Fragen von Kunden und Interessenten und die Antworten dazu. Sollten Sie eine Frage haben die hier noch nicht aufgeführt ist, schreiben sie mir einfach via Chat, WhatsApp oder Kontaktformular.

Business-Fotografie

Nein, absolut nicht, bei Bedarf reicht es vollkommen aus, glänzende Stellen, mit Transparent-Puder abzudecken.

Bei Business Porträts ist es wichtig dich zu präsentieren, jedes Business Make-Up würde dein Erscheinungsbild nur verändern. Stelle dir nur mal vor, dein neuer Arbeitgeber erkennt dich nicht, weil sich auf deiner Bewerbung ein Porträt befindet, dass ein Business Make-Up enthält.

Authentizität ist bei Business Porträts das absolute A und O.

Das ist je nach Branche unterschiedlich, mal sollte es formell und seriös im Anzug sein oder auch mal Leger in Jeans und Hemd. Genaueres erfährst du im Telefonat.

Nein, bringe die Kleidung mit wie wir es im Telefonat besprochen haben, so kann entsprechend ausgewählt werden, welche am besten passt.

Generell werden zwei Sets pro Hintergrund fotografiert. Zwei mit weißem Hintergrund und zwei mit schwarzem. Ein set besteht aus einem Formellen und legeren Set, so hast du eine Auswahlmöglichkeit welches Bild am besten zum neuen Arbeitgeber passt.

Dazu kommen noch ein bis zwei weiteres Sets, Outdoor

Die einfachste Möglichkeit das herauszubekommen ist, zum Sitz des Arbeitgebers, bei dem man sich bewerben will, zu fahren und beobachten was die Mitarbeiter an Kleidung tragen. Banken und Versicherungen z.B. ist eher der formelle seriöse Kleidungsstil angesagt, dieser kann sich auch hier, je nach Unternehmen ebenfalls unterscheiden.

Das ist eigentlich unterschiedlich, jedoch empfehle ich auf kurze Hemden zu verzichten, besonders bei Herren sehen kurze Hemden auf Fotos aus wie Urlaub. So will sich doch keiner einem neuen Arbeitgeber usw. präsentieren, oder?

Generell bekommt man 2 Bilder pro Set, was bei Business Porträt insgesamt 8 Bilder entspricht.

Das kommt darauf an, wenn du mir eine Portfoliofreigabe gibst, dann ja.

Bei Gruppenbilder, müssen alle Personen auf dem Bild einer Portfoliofreigabe zustimmen, geschieht das von einer Person nicht, wird das Foto nicht in meinem Portfolio veröffentlicht.

Eine Veröffentlichung im Portfolio ohne Freigabe ist absolut ausgeschlossen.

Load More

%d Bloggern gefällt das: