Letzte Woche hatte ich mir den Cam Bag Oslo im Ebay Online Shop BagUp24 von Cambag.de Ltd. bestellt. Zuerst dachte ich, wird nichts sein, was meinen Ansprüchen gerecht wird, jedoch nachdem ich den Fotorucksack nun zum ersten Mal getestet hatte, bin ich absolut überrascht.

Der Fotorucksack ist absolut sauber verarbeitet, die Trenner für Objektive, Blitz und Kamera, könnten vom Klettverschluss besser halten, die Funktionalität wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Mein erster richtiger Test war die Nikon Ausrüstung, hier bleibt sogar noch Platz für ein bis max. zwei weitere Objektive.

Im zweiten Test bekam ich zwei Bodys und 3 Objektive unter, was in meinem Fall ausschlaggebend war um auf eine andere Tasche umzusteigen.

Das beste, der Fotorucksack hat einen eigenen Regenschutz im Boden des Rucksacks verbaut, welchen man bei Bedarf nur herausnehmen und über den Rucksack streifen muss

Cam Bag Oslo Fazit:

Ich kann den Cam Bag Oslo, nur empfehlen. Wer jedoch eine größere Kamera Ausrüstung (1 Body und 6+ Objektive, Blitze usw.) sein eigen nennt und diese auch zu seinen Fotowalks usw. mitnehmen möchte, sollte auf einen anderen und größeren Rucksack oder Koffer ausweichen.

Für jeden anderen der nicht mehr als 4 bis 5 Objektive und einen Blitz zum Body benötigt, reicht dieser Fotorucksack vollkommen aus

Links:
BagUp24 Cambag.de Ltd. Ebay Shop: https://www.ebay.de/str/bagup24
Homepage: https://cambag.de/

Bildquellen

  • Cam Bag Oslo: © 2018 by Karl - Heinz Schultze (KHSFotographie)

KHSFotographie

KHSFotographie

Mit 13 Jahren begeisterte ich mich für die Fotografie, mit 14 war ich Teilnehmer der Schulischen Foto AG und lernte dort Techniken zu Architektur, Porträt, Interieur und Produktfotografie, sowie das entwickeln von Schwarz-Weiß und Farb-Filmen. Seit dieser Zeit habe ich mit dem Fotografieren nicht aufgehört und mich stetig weiter gebildet. 2016 kam mein Großer umstieg von Analog auf Digital.