+49 (0) 170 5 44 36 93
+49 (0) 202 5 19 96 21
info@khsfotographie.de

Aufräumen nach Hochwasserkatastrophe

Passion die Baukunst zum Leben erweckt und zugänglich macht.

Aufräumen nach Hochwasserkatastrophe

Hochwasserkatastrophe, Aufräumen nach Hochwasserkatastrophe, KHSFotographie

Die Hochwasserkatastrophe hat in NRW sehr viele Schäden verursacht, Existenzen zerstört und in einigen Regionen ist sie noch nicht vorbei. Erst einmal geht ein großes Dankeschön an die Feuerwehren, THW, Rettungsdienst und allen die geholfen haben.

In einigen Bereichen NRWs ist aktuell Aufräumen angesagt. Dabei werden einige feststellen, dass Erinnerungsfotos zerstört wurden. Wer nun digitale Kopien davon hat, kann sie neu drucken lassen. Wenn allerdings die digitalen Kopien ebenfalls zerstört sind, ist es ein sehr schmerzlicher Verlust. Gerade wenn es Fotos von geliebten Verwandten oder Tiere sind, die nicht mehr unter uns weilen.

Da ich eigentlich vorwiegend nur im B2B Bereich als Fotograf tätig bin, hatte ich mir überlegt wie ich, „außer mit einer heißen Tasse Kaffee, der Möglichkeit sein Handy zu laden oder Nahrung für Säuglinge und Kleinkinder zuzubereiten“, helfen kann?

Mir ist nichts eingefallen, bis ich mich auf meine Zeiten als Assistent eines Fotografenmeisters besonnen hatte. Mit diesen Kenntnissen kann ich behilflich sein und Erinnerungsfotos (z.B. Brautpaarfotos, Paarfotos, Familienfotos, Geschwisterbilder, Kinderfotos, Tierfotos usw.) neu anfertigen.

„Warum sollte ich nicht behilflich sein, die in den Fluten unwiederbringlich verloren gegangenen Erinnerungsfotos, neu anzufertigen?“

Klar, Erinnerungsfotos von Personen oder Tiere, die nicht mehr unter uns weilen, kann ich auch nicht zaubern. Erinnerungsfotos von Personen und Tieren die noch Leben kann ich gerne für einen freiwilligen Betrag neu anfertigen. Jeder zahlt nur so viel er will und kann. Strahlende Augen, dass die eine oder andere Erinnerung wieder vorhanden ist, sind viel schöner.

Trage diese Information weiter, denn viele werden aktuell kein Internet haben, keinen Handyempfang oder sonst nicht irgendwie an solche Informationen kommen. Lasst Sie es wissen, dass hier die Möglichkeit besteht, Erinnerungsfotos, die während der Hochwasserkatastrophe verloren gingen, für einen freiwilligen Betrag anfertigen lassen können.

„Damit, sollte solch ein Fall nochmals eintreten, diese Fotos nicht wieder verloren gehen, bekommen alle die digitalen Fotos und können diese nach Belieben ausdrucken. Im Falle, dass die digitalen Fotos ebenfalls zerstört werden sollten, archiviere ich diese und kann Sie dann erneut zur Verfügung stellen.“

Tags: , ,

Datenschutz
KHSFotographie, Inhaber: Karl - Heinz Schultze (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
KHSFotographie, Inhaber: Karl - Heinz Schultze (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: