+49 (0) 170 5 44 36 93
info@khsfotographie.de

In 2 – 3 Wochen das Fotografieren erlernen!

Passion die Baukunst zum Leben erweckt und zugänglich macht.

In 2 – 3 Wochen das Fotografieren erlernen!

female photographer taking photo on camera near ethnic tutor - Fotografieren erlernen

Wenn man sich die Frage stellt, ob man „in 2 – 3 Wochen das Fotografieren erlernen“ kann, werden manchen sagen, nein, das ist nicht möglich, aber wir können hier ganz andere Erfahrungsberichte zutage fördern. Dies ist ein Resümee zum Praktikumsjahr 2022/2023, in dem wir dieser Frage nachgehen und beweisen können, dass es möglich ist.

Letztes Jahr im vor den Herbstferien hatten ich mich entschlossen, mich zu erkundigen, ob ich für Schüler Praktikumsplätze anbieten kann oder darf. Nach Rücksprache mit der Handwerkskammer Düsseldorf, zu der ich gehöre, VBG und Anwälten, konnte ich mir sicher sein, dass ich, selbst wenn ich kein Ausbildungsbetrieb bin, Praktikumsplätze anbieten kann.

Kurz darauf wurde ich mit dem „German Business Award“ von EU Business News in London ausgezeichnet. Was für mich ein Zeichen war, dass ich alles richtig mache und Schülern nicht nur den Spaß am Fotografieren vermitteln, sondern ebenfalls das technische Know-how, was notwendig ist, lehren kann. Zum Jahresende wurde ich sogar noch mit dem „European Enterprise Award“ ausgezeichnet.

Ich zweifelte aber daran, dass es in zwei bis drei Wochen möglich ist, das wichtigste einer Praktikantin oder einem Praktikanten beizubringen. Jedoch haben mich alle Praktikantinnen und Praktikanten eines Besseren belehrt. Praktikumsbeurteilungen waren bis auf eine alle sehr Positiv und es ergab sich das sogar eine Praktikantin seit Ihrem Praktikum nun fest zu meinem Team gehört und es seit diesem Zeitpunkt „Wir“, statt „Ich“ heißt.

Tja, wir sind nun ein Team, heißt alle nochmals Lynn herzlich willkommen, jedoch ist der eine Fehltritt Grund genug, bei der Auswahl von Praktikanten noch genauer hinzusehen. So haben wir einen Beurteilungskatalog erstellt, um genau solch ein Fettnäpfchen in Zukunft zu vermeiden.

Neben dem Test, wie gut das Auge geschult ist, wird es weitere Vorgaben geben, die nun explizit eingehalten werden. Ab sofort muss jede/r Schüler/in Ihren Lebenslauf zum Vorstellungsgespräch mitbringen, dazu müssen 4 – 5 der besten Fotos als 20 × 30 Abzug vorgezeigt werden. Empfehlungen von anderen Praktikanten oder Kundenunternehmen, werden zwar berücksichtigt, spielen aber bei der Auswahl keine Rolle.

Was eine Rolle spielt, ist die Schule, unsere Praktikumsplätze werden vorwiegend an Schüler von Wuppertaler Schulen vergeben, die prädestiniert dazu sind, um in einem 2 – 3-wöchigen Zeitraum das Fotografieren erlernen zu können. Bewerbungen von Schülern anderen Städten, werden zwar angenommen, bekommen den Praktikumsplatz nur, wenn sich der Zeitraum nicht mit dem Zeitraum der Wuppertaler Schulen nicht überschneidet und keine Bewerbung aus Wuppertaler Schulen vorliegt.

Das ganze nochmals in Kürze

Das folgenden sollte beachtet oder zum Vorstellungsgespräch mitgebracht werden

  • Lebenslauf
  • 4 – 5 der besten Fotos als 20 x30 cm Print
  • Kreativität
  • Zielstrebigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Leidenschaft
  • Kenntnisse im Umgang mit dem PC
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ein seriöses Erscheinungsbild.
  • Bewerbungen aus Wuppertaler Schulen bevorzugt

Wenn wir jetzt nochmals auf die Eingangsfrage zurückkehren, können wir bestimmt sagen, ja es ist möglich binnen 2 – 3 Wochen das Fotografieren zu erlernen. Das ganze nicht mit dem Handy, sondern mit Spiegelreflexkameras, denn selbst eine Praktikantin, die nur ein 4 Tage Praktikum hatte, konnte am letzten Tag mit der Spiegelreflexkamera umgehen und gute Fotos machen.

Wir sehen also das es möglich ist, man muss nur prädestiniert dafür sein, dann schafft man das auch. Dabei geht es beim Fotografieren erlernen nicht ausschließlich um die Technik, denn diese ist bekanntlich nur unser Hilfemittel, es geht auch um alles drumherum. Wenn man an jeden Tag, an dem man kein Foto gemacht hat, das Gefühl hat, dass einem was fehlt, dann lodert das Feuer für die Fotografie und es wurde nicht gestillt – man brennt für die Fotografie.

Abschließend – Fotografieren Erlernen

Es ist möglich, dass man in zwei bis drei Wochen das Fotografieren erlernen kann, man muss nur das notwendige Interesse an der Fotografie mitbringen, man muss dafür brennen, meine Mitarbeiterin hat den Beweis dafür angetreten, dass es so ist. Ihr Praktikumsbericht bekam 100 von 100 Punkte.

Das Absolute Ende

Nein, nicht von uns, nur von dem Artikel. Wir hatten gesagt, dass man sich ab dem ersten Schultag vom Schuljahr 2023/2024 wieder für einen Praktikumsplatz bewerben kann. Jetzt die Gute Nachricht dazu: wir öffnen ab dem 17.07.2023 die Postfächer für Praktikumsbewerbungen für Schülerinnen und Schüler von Wuppertaler Schulen.

Visits: 4

Tags: fotografie, fotografieren erlernen, khsfotographie

 

Entdecke mehr von KHSFotographie

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

Datenschutz
KHSFotographie, Inhaber: Karl - Heinz Schultze (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
KHSFotographie, Inhaber: Karl - Heinz Schultze (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: